Tourenwagengesamtsieg für Team Zwahlen

 

Nach ergiebigen Niederschlägen am Freitag zeigte sich Saanen am Rennsamstag von seiner schönsten Seite.
Am Morgen war es empfindlich kalt (zwei Grad Bodentemperatur),und auch
frei Himmel schlafender Hauky schien noch ein wenig eingefrohren zu sein.
In den Trainings kam Köchli mit Hondapower Zwahlens Zeiten empfindlich nahe und auch der Meister spührte seit langem wieder einmal Druck.

 
So musste dann die Mittagspause für Fahrwerksabstimmungen herhalten.
Am Schluss erntete das Team den Arbeitslohn,Tourenwagenbestzeit !


Danke für alle Fans die uns in Saanen tatkräftig unterstützt haben (Susanne,Thomas,Leukon,Tommy) und alle weiteren die wir leider namentlich nicht kennen.


Nächstes Rennen Bure in zwei Wochen!

 

Rankpro.de

19.05.13